Am vergangenen Wochenende durften wir im geselligen Kreis den Vorgang des Bierbrauens kennenlernen. Bereits um 07:00 Uhr am Samstag Morgen lud Dipl.-Braumeister „Sir“ Detlev Pöverlein in seine offiziell eingertragene Brauerei nach Hochholz bei Solnhofen. Wir erarbeiteten uns unter Anleitung des Braumeisters unser eigenes Bierrezept und setzten es in die Praxis um. Im Laufe des Tages erläuterten wir den theoretischen Hintergrund, die Geschichte des Bierbrauens und erfuhren Wissenswertes und amüsantes rund um das Thema Bier. Es war Teamarbeit gefragt, wenn aus regionalen Rohstoffen und in entspannter Athmosphäre das köstliches Bier entstehen soll. Dabei wurde das Bierbrauen mit allen Sinnen erlebt. Der anstrengende Tag endete erst gegen 20:00 bei einer zünftigen Brotzeit und natürlich einer halben Bier. Mehr Infos unter www.hochholzer-brauhaus.de